Motor Challenge Schweiz
Energieeffizienzsteigerung für elektrische Antriebe


Das "Motor Challenge Programm" ist ein internationales Projekt im Rahmen des europäischen SAVE II - Programms. Es hat die Verbesserung der Energieeffizienz elektrischer Antriebe zum Ziel. Die Einspar-Potenziale - Energie und Kosten - sind auch in der Schweiz enorm: nahezu die Hälfte der gesamten Elektrizität wird von Motoren verbraucht, und je nach Anwendung können mit heutigen Technologien 10 bis 50% eingespart werden. Schon 10% bedeuten Stromkosten-Einsparungen von etwa einer Viertel Milliarde Franken pro Jahr!

Topmotors, das Umsetzungsprogramm von EnergieSchweiz zur Effizienz von Motoren und Antrieben, startet mit Pilotberatungen für Industriebetriebe.

Weitere Informationen www.topmotors.ch

Brauchwasserpumpen für eine Chemieanlage